#120 Im Gespräch mit Richard David Precht über Utopien für die digitale Gesellschaft | Wie wollen wir in Zukunft leben?

von Marilena

Richard David Precht ist Philosoph, Publizist und Honorarprofessor an der Universität Lüneburg, an der ich selbst auch studiert habe. Es war schon lange mein Wunsch, ein Interview mit ihm zu führen, darum freue ich mich sehr, dass es nach dem dritten Anlauf nun geklappt hat. In dem Gespräch haben wir uns über die Zukunft unserer Gesellschaft, insbesondere in Anbetracht der digitalen Ära, gesprochen.

In dieser Folge erfährst du:

• weshalb die Zeit reif ist für neue Utopien.
• welche Folgen das 2nd Machine Age auf unser Menschenbild haben kann.
• wie das Bedingungslose Grundeinkommen unsere Gesellschaft positiv beeinflussen kann.

Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über deine Bewertung bei Itunes


SHOWNOTES:

► Das Buch „Jäger, Hirten, Kritiker – Eine Utopie für die digitale Gesellschaft“ von R. D. Precht findest du hier

► Ebenfalls empfehlenswert in dem Kontext, ist das Buch „Utopien für Realisten“ von Rutger Bregman, das du hier findest.

► Wenn Du Dir mehr Klarheit wünschst, für Dich und deine Zukunft und gerne etwas Sinnvolles mit Deinem Leben anstellen möchtest, empfehle ich Dir den Mini-Kurs „In 3 Schritten zu mehr Klarheit“. Mehr Infos findest du hier

So erreichst du mich:

❤ Wöchentliche Sinnspiration erhältst du hier 
► Mehr Infos zu Marilena findest du unter: https://marilenaberends.de
 

Das könnte dich auch interessieren

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus Okay Datenschutzerklärung