Wie werden wir zum Experten unserer selbst? Insbesondere unserer Gefühle und Emotionen?

In den letzten Wochen habe ich das Buch, „Die revolutionäre Kraft des Fühlens. Wie unsere Emotionen uns befreien.“ gelesen. Ich nehme mir gerade viel Zeit, genau über das Thema nachzudenken. Und entdecke immer mehr, wie wichtig es ist, Emotionen zuzulassen, zu beobachten, ohne sie direkt zu Bewerten. Sich unsere Gefühle entfalten zu lassen, um uns über unsere unterbewussten Bedürfnisse bewusst zu werden.

In dieser Folge möchte ich ein paar Gedanken zu diesem Thema mit dir teilen. Unter anderem, wie ich lerne, meinem geliebten und ungeliebten Kind in mir zu begegnen, um mir auf einer noch tieferen Ebene zu begegnen.

Ich freu mich, wenn du reinhörst und vielleicht auch deine Gedanken dazu mit mir teilst, z.B. auf Instagram oder Facebook.

SHOWNOTES:

► Buchempfehlung: „Die revolutionäre Kraft des Fühlens. Wie unsere Emotionen uns befreien.“ – Maria Sanchez

Website von Maria Sanchez 

Hier kannst du dich zur Purpose Journey anmelden, die am 28.01.2019 startet. Lass uns gemeinsam deine Reise beginnen.

So erreichst du mich:

❤ Werde Mitglied der gratitude daily Community auf Facebook