Die Vorbereitungsphase und dann der Launch der Purpose Journey war ganz schön nervenaufreibend. Genau in solchen Phasen habe ich oft das Gefühl, zu kurz zu kommen.

Da kam das Gespräch mit meiner Freundin Maria Schwarzberg von „Proud to be Sensibelchen“ wie gerufen.

In unserem Interview sprechen wir insbesondere über Hochsensibilität als Stärke. Maria teilt nicht nur ihre persönlichen Tipps, sondern auch ihre Geschichte – vom Burnout zu einem Leben im Einklang mit sich selbst.

In der Folge erfährst du:

  • … wie ich herausgefunden habe, dass ich hochsensibel bin.
  • … wie du wieder mehr zu deinen eigenen Bedürfnisse zurückfindest.
  • … wie du deine sensible Seite als Stärke nutzen kannst.
  • … warum es okay ist, sich selbst an oberste Stelle zu setzen.

SHOWNOTES:

► Anzeige – Melde dich auf Bookbeat.com/de/gratitudedaily an und höre einen Monat lang gratis so viele Hörbücher, wie du möchtest. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Danach kostet es dich gerade mal 14,90€ im Monat. Alternativ kannst du den Code „gratitudedaily“ auf bookbeat.de verwenden, um dir den Gratis-Monat zu sichern.*

► Website von Maria Schwarzberg und ihr Podcast „Proud to be Sensibelchen“

Hier verpasst Du keine Updates zu meinem Online Coaching Programm „Purpose Journey“, das 2019 wieder startet. Ein Programm, das dir dabei hilft, dein Warum herauszufinden.

So erreichst du mich:

❤ Werde Mitglied der gratitude daily Community auf Facebook