In dieser Podcast Folge erfährst du:

  • Wieso ich keine Affirmationen für mich nutze.
  • Warum das Nachgeben nichts mit Schwäche zu tun hat.
  • Warum die Bewertung deiner selbst dich am Glücklichsein hindern kann.
  • Was mich meine Vipassana Erfahrung über das Loslassen gelehrt hat.
  • Warum ich mir selbst vergeben habe.

SHOWNOTES:

► Anzeige – Melde dich auf Bookbeat.com/de/gratitudedaily an und höre einen Monat lang gratis so viele Hörbücher, wie du möchtest. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Danach kannst du für 14,90€ im Monat so viele Hörbücher hören, wie du möchtest. Alternativ kannst du den Code „gratitudedaily“ auf bookbeat.de verwenden, um dir den Gratis-Monat zu sichern. *
Das Café am Rande der Welt von John Strelecky war für mich auch lebensverändernd, als ich es letztes Jahr gelesen habe. Ich habe auch mal einen Blog Artikel zu dem Buch verfasst. **
► Das Buch Sorge dich nicht, Lebe findest du auch als Hörbuch auf bookbeat.de oder auf Amazon.**

So erreichst du mich:

❤ Werde Mitglied der gratitude daily Community auf Facebook

* Werbung: Es handelt sich um eine Kooperation mit BookBeat

**Es handelt sich hierbei um einen Affiliate Link. Wenn du darüber bestellst, erhalte ich eine minimale Provision. Für dich bleibt der Preis aber natürlich der selbe.